Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/34700
Title: Wie kann die Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderung auf der Theaterbühne gestaltet werden, um inklusionsorientierte Theaterarbeit zu ermöglichen?
Author(s): Achterholt, Friederike
Referee(s): Prof. Dr. Poppe, Frederike
Prof. Dr. Meier, Jörg
Granting Institution: Hochschule Merseburg
Issue Date: 2020-09-29
Type: Bachelor thesis
Language: German
Publisher: Hochschulbibliothek, Hochschule Merseburg
URN: urn:nbn:de:gbv:542-1981185920-348959
Subjects: inklusionsorientierte Theaterarbeit
Menschen mit Behinderung
Zugangsbarrieren
Abstract: Diese Arbeit betrachtet inklusionsorientierte Theaterarbeit. Es wird diskutiert, wie die Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderung auf der Theaterbühne gestaltet werden kann, um inklusionsorientierte Theaterarbeit zu ermöglichen. Dabei sind zwei Fragen zentral: Erstens, wie kann die Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderung auf der Bühne über-haupt geschaffen werden? Hier werden bauliche, institutionelle und inhaltliche Zugangs-barrieren identifiziert und Überlegungen angestellt, wie diese überwunden werden kön-nen. Und zweitens, wie muss die Sichtbarkeit gestaltet werden, damit sie das Ziel der Inklusionsorientierung verfolgt und nicht Stigmatisierungen und Machtverhältnisse re-produziert? Hier wird die Inszenierungspraxis im Theater diskutiert.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/34895
http://dx.doi.org/10.25673/34700
Open Access: Open access publication
License: (CC BY 4.0) Creative Commons Attribution 4.0
Appears in Collections:Soziale Arbeit, Medien und Kultur



This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons