Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/35482
Title: Lessons learned: Erfahrungen aus drei Jahren Gleichstellungsarbeit im Projekt Make up you MINT : Abschlussbericht
Author(s): Bade, KorinnaLook up in the Integrated Authority File of the German National Library
Hirschel, Andrea
Issue Date: 2019
Extent: 1 Online-Ressource
Language: German
Publisher: Hochschule Anhalt, Köthen
Subjects: MINT
Abstract: Die richtige Studienwahl, die Spaß bringt, finanzielle Freiheiten eröffnet, Sicherheit verspricht und eine individuelle Karrieregestaltung ermöglicht – wer will das nicht? Mit einem MINT-Studium kann all das erreichbar sein. Der Weg dorthin ist oft steinig, oder die Entscheidung fällt schwer, sodass es viele MINT-Orientierungsangebote gibt, die gerade junge Frauen in dieser Wegfindungsphase unterstützen. Im November 2015 startete die Gleichstellungsinitiative „Make up your MINT – praxisnah, interaktiv, multimedial“ in Zusammenarbeit von Prof. Dr. Korinna Bade vom Fachbereich „Informatik und Sprachen“ und Tom Guba vom Fachbereich „Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik“ (im folgenden nur noch als „Fachbereiche“ bezeichnet) an der Hochschule Anhalt. Passend zu drei großen Projektschwerpunkten nämlich Videoproduktion, Praktikum und Vermarktung – wurde ein Projektteam zusammengestellt, das sich der Aufgabe annahm, persönliche und berufliche Perspektiven im MINT-Bereich im Land Sachsen-Anhalt aufzeigen und über Videos das Interesse an MINT zu wecken.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/35693
http://dx.doi.org/10.25673/35482
Open Access: Open access publication
License: (CC BY 4.0) Creative Commons Attribution 4.0
Appears in Collections:Berichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Make up your MINT-Abschlussbericht.pdf10.64 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons