Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/464
Title: Rezidivbehandlung des Hodgkin Lymphoms im Kindes- und Jugendalter im Rahmen der Studie GPOH-HD 2002
Author(s): Clauß, Daniel
Advisor(s): Mauz-Körholz, Christine, Dr.
Borkhardt, Arndt, Prof. Dr.
Burdach, Stefan, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2011
Extent: Online-Ressource (V, 71 Bl. = 0,71 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 24.03.2011
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-5305
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: In der medianen Nachbeobachtungszeit von 57 Monaten entwickelten 57 Patienten der Studie GPOH-HD 2002 ein Rezidiv oder Progress. Rezidive sind signifikant häufiger , wenn initial ein ausgedehntes Stadium, ein extranodaler Befall oder eine B-Symptomatik vorliegt. Nach Rezidivtherapie wird ein 3-Jahres PFS von 67,6 % und ein 3-Jahres OS von 79,6 % erreicht. Die Behandlung im ersten Rezidiv erfolgte abgestuft unter Berücksichtigung des Rezidivzeitpunktes und der stattgehabten Primärtherapie. Der Rezidivzeitpunkt ist der wichtigste prognostische Faktor für das Therapieergebnis. Eine Hochdosischemotherapie mit anschließender autologer Stammzelltransplantation wurde bei diesem Patientenkollektiv häufiger als früher durchgeführt. Patienten mit einer stark positiven Positronen-Emissions-Tomographie (PET) im early response assessment haben ein signifikant schlechteres 3-Jahres PFS sowie OS als Patienten mit einer negativen oder schwach positiven PET zum gleichen Zeitpunkt.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7101
http://dx.doi.org/10.25673/464
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Krankheiten

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Rezidivbehandlung des Hodgkin Lymphoms im Kindes- und Jugendalter im Rahmen der Studie GPOH-HD 2002.pdf731.61 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.