Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/2782
Title: Beitrag zur Entwicklung von Informationsdienstleistungen für Landwirtschaftsunternehmen - dargestellt am Beispiel der Milcherzeugung
Author(s): Köstler, Ralf
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2008
Extent: Online-Ressource, Text + Image (kB)
Type: Hochschulschrift
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3-000014526
Subjects: Milchproduktion
Informationstechnik
Kommunikationstechnik
Dienstleistung
Hochschulschrift
Online-Publikation
Zsfassung in engl. Sprache
Abstract: Das Ziel der Arbeit bestand darin, den Nutzungsstand von Informations- und Kommunikationstechnologien in Milch erzeugenden Unternehmen zu analysieren, die Notwendigkeit von Informationsdienstleistungen zu untersuchen sowie beispielhaft IKTDienstleistungen zu entwickeln. Dabei wurde geklärt, welche Aufgaben der IKT-Bereich beinhaltet und in welcher Weise sich eine nachhaltige Entwicklung der Unternehmen und ihrer IKT durch die Übernahme dieser Aufgaben durch einen Dienstleister sichern lässt. Ausgehend von Literaturrecherchen erfolgte die Untersuchung zu IKT-Dienstleistungen sowie zu IKT-Outsourcing außerhalb des Agrarsektors. Weiterhin wurden damit zusammenhängende Sachverhalte wie die Geschäftsmodelldefinition, die Entwicklungsschemata und Vorgehensmodelle analysiert. Es wurden Bezüge und Unterschiede zwischen der landwirtschaftlichen Branche und weiteren Wirtschaftsbereichen dargestellt. Die Unterschiede ergeben sich unter anderm aus der Unternehmensgröße. Die Notwendigkeit einer systematischen Dienstleistungsentwicklung wurde erkannt und insbesondere die Bedeutung von Vorgehensmodellen herausgearbeitet. Vorhandene Vorgehensmodelle wie beispielsweise das des "INA-Projektes" und das des "DIN-Fachberichts 75" sind auf ihre Anwendbarkeit hin untersucht worden. Es wurde die Notwendigkeit festgestellt, ein eigenes Vorgehensmodell zu erarbeiten, das sich durch angepasste, sinnvolle Methodenauswahl, Handhabbarkeit und Transparenz auszeichnet. Zur Ermittlung der Situation im IKT-Bereich der Milch erzeugenden Unternehmen in Sachsen-Anhalt wurde eine Analyse auf der Grundlage von Befragungen im Abstand von zwei Jahren (2003 und 2005) durchgeführt. Diese Situationsanalyse lieferte Rückschlüsse über den personellen und technischen Stand sowie zur Bedeutung und zum Unterstützungsbedarf bei der Realisierung von IKT-Aufgaben dieser Unternehmen. Die Ergebnisse wurden mit Hilfe mathematisch-statistischer Methoden ausgewertet. Durch die Analyse konnten der erwartete Unterstützungsbedarf bestätigt und Schwerpunkte ermittelt werden. Basierend auf den Erkenntnissen zur systematischen Dienstleistungsentwicklung wurde ein eigenes Vorgehensmodell erarbeitet. Bei Nutzung dieses Modells und der in der Situationsanalyse ermittelten Schwerpunkte wurden IKT-Dienstleistungen beispielhaft entwickelt. Weitere Dienstleistungsideen ("Unternehmensvergleich für Gesundheitsdaten - Milchrind" und "Leistungsvorhersage-Service Milchrind") wurden aus der Diskussionen im Rahmen des "Precision Dairy Farming" abgeleitet.
The aim of the study was to analyse the level of utilisation of information and communication technologies (ICT) in dairy companies, to examine the need for information services and to develop ICT services by way of examples. In achieving this aim, the functions in the ICT sphere were clarified, as well as the question of how a sustained development of the companies and their ICT could be ensured by transferring these functions to a service provider. The examination of both ICT services and ICT outsourcing, which was based on literature researches, was conducted outside the agricultural sector. Moreover, related facts and circumstances, such as the business model definition, development schemes and procedure models were analysed in that examination. Similarities and differences between the agricultural sector and other economic sectors were represented. One of the factors giving rise to the differences was the size of the companies. The need for a systematic development of services was recognised and the significance of procedure models in particular was identified and developed. Existing procedure models, such as those of the "INA Project" and the "DIN technical report 75" were examined for their applicability. The need was established of developing an individual procedure model, characterised by an effective method of selection, manageability and transparency, tailored to meet individual requirements. In order to determine the situation of the dairy companies in Saxony-Anhalt in the ICT sphere, an analysis was conducted based on surveys carried out at an interval of two years (2003 and 2005). This situation analysis provided conclusions on the personnel and technical situation, as well as on the importance and need for support in implementing ICT functions in these companies. The results were evaluated with the help of mathematical-statistical methods. The analysis enabled the anticipated need for support and priorities to be established. An individual procedure model was developed based on the findings on the systematic development of services. In using this model and the priorities determined in the situation analysis, ICT services were developed by way of examples. Additional ideas for services ("comparison between companies for health data - dairy cattle" and "performance prediction service dairy - dairy cattle") arose from the discussions in the framework of "precision dairy farming".
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/9567
http://dx.doi.org/10.25673/2782
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Hochschulschriften bis zum 31.03.2009

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
prom.pdf1.62 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.