Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/4710
Title: Die bürstenlose doppeltgespeiste Induktionsmaschine als Generator in dezentralen Elektroenergieerzeugungsanlagen
Other Titles: The brushless doubly-fed induction machine as generator in decentral electric power generating systems
Author(s): Kroitzsch, Jens
Granting Institution: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Issue Date: 2006
Extent: Online-Ressource (PDF-Datei: 112 S., 1621 KB)
Type: Hochschulschrift
Language: 
Publisher: Universitätsbibliothek
Otto von Guericke University Library, Magdeburg, Germany
URN: urn:nbn:de:101:1-201010181089
Subjects: Hochschulschrift
Online-Publikation
Abstract: In der Arbeit wird die Bürstenlose Doppeltgespeiste Induktionsmaschine auf ihre Eignung als Generatorsystem in dezentralen Kraftwerken untersucht. Nach einer anschaulichen Erklärung des Wirkprinzips zweier unterschiedlicher Formen der BDGIM, der BDGIM1 und der BDGIM2, werden zwei unterschiedliche Simulationsmodelle entwickelt: ein auf den Details der Nut- und Wicklungsgeometrie basiertes und ein konzentriertes Zustandsmodell. Zur Anwendung des konzentrierten Modells auf die BDGIM1 werden Äquivalenzbetrachtungen angestellt und Berechnungsvorschriften zur Parametrierung abgeleitet. Aus dem untersuchten Zusammenhang zwischen Generatordrehmoment und Statorströmen wird ein einfach zu realisierender Regelalgorithmus erarbeitet. Die theoretischen Ergebnisse werden anhand unterschiedlicher Laborprototypen verifiziert.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/10752
http://dx.doi.org/10.25673/4710
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
jenkroitzsch.pdf1.62 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.