Skip navigation

Dokumentation und Beschreibung : [1] Collection home page

Die Dokumente der Verwaltungsunterlagen bilden die dritte große Gruppe der Hinterlassenschaften der BOLSA, neben den Studiendaten der einzelnen Wellen und der Tonbandaufzeichnungen. Ordner wurden als allgemeine Akten (A-Ordner) und Listen (L-Ordner) gekennzeichnet. Dennoch beinhalten beide Ordnertypen nur grob geordnetes Material. Vor allem in den A-Ordnern befinden sich allgemeine Korrespondenzen zwischen Probanden und Versuchsleitern, die jedoch nicht Einzelpersonen zugehordnet wurden. Daneben handelt es sich um den Schriftwechsel mit einzelnen Städten oder Betrieben zur Rekrutierung der Probanden bzw. später auch zur Klärung des Verbleibs dieser. Gleichfalls lassen sich hier Leitfäden zur Durchführung psychologischer Tests, Codierschlüssel, abgetippte Explorationen, Zwischenberichte und weitere Informationen zur Anlage der Studie finden. In vielen Heftern finden sich zudem Auszüge aus den Veröffentlichungen der Studie. Die L-Ordner geben überwiegend listenförmige Zusammenstellungen wieder, die etwa Merkmalsausprägungen für die unterschiedlichen Befragungen versammelten und 2019 für die Recodierung des SPSS-Datensatzes verwendet wurden. Aus diesen Ordnern stammt auch das Beispielmaterial für die verschiedenen Testfragebögen. Zudem werden Referenzstudien und spätere Auswertungen dokumentiert.

Browse
Subscribe to this collection to receive daily e-mail notification of new additions RSS Feed RSS Feed RSS Feed
Collection's Items (Sorted by Submit Date in Descending order): 1 to 1 of 1
Issue DateTitleAuthor(s)
5-Feb-2020Kurzbeschreibung der Verwaltungsdaten der BOLSALeinich, Lena; Moeller, Katrin
Collection's Items (Sorted by Submit Date in Descending order): 1 to 1 of 1