Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/34320
Title: Professionalisierungsdiskurse der Sozialen Arbeit als Mittel zur Emanzipation von aktivierungspolitischen Erwartungen
Author(s): Schreiber, Wenzel
Referee(s): Prof. Dr. Meier, Jörg
Wünsche, Raimo
Granting Institution: Hochschule Merseburg
Issue Date: 2020-03-05
Type: Bachelor thesis
Language: German
Publisher: Hochschulbibliothek, Hochschule Merseburg
URN: urn:nbn:de:gbv:542-1981185920-345162
Subjects: Soziale Arbeit
sozialpolitische Prozesse
Weiterentwicklung
Abstract: Der Fokus meiner Arbeit liegt auf eben jener „Neugestaltung des Sozialen […] insbesondere in ihrer Dynamisierung seit dem Ende der 1990er Jahre“, mit einem Hauptaugenmerk auf die davon abgeleiteten Veränderungen für das sozialstaatliche Mandat der Sozialen Arbeit und die Frage, ob professionelles sozialarbeiterisches Handeln unter diesen Umständen möglich ist.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/34516
http://dx.doi.org/10.25673/34320
Open Access: Open access publication
License: (CC BY 4.0) Creative Commons Attribution 4.0
Appears in Collections:Soziale Arbeit, Medien und Kultur

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
WenzelSchreiber_Professionalisierungsdiskurse_der_Szialen_Arbeit.pdf647.08 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons