Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/37348
Title: Sleeptracking – Zur digitalen Vermessung des Schlafs
Author(s): Meißner, Stefan
Issue Date: 2021-07-14
Type: Periodical Part
Language: German
Subjects: Sleeptracking
Selbstvermessung
Digitale Kultur
Abstract: Der Aufsatz widmet sich einer distanzierten Reflexion der soziologischen Forschung zu Schlaf und Selbstvermessung. Der erste Teil umfasst eine Rekonstruktion des allgemeinen Diskussionsstand sowie meines älteren Differenzierungsvorschlags von Selbstoptimierung als Selbsteffektivierung einerseits und als Selbststeigerung andererseits (Meißner 2016) und wird beendet mit der Beobachtung, dass Selbstvermessung durchaus breit praktiziert wird, dass sich jedoch die erwarteten Effekte sowohl hinsichtlich einer heternomen Selbsteffektivierung als auch einer autonomiestützenden Selbststeigerung nicht klar ausmachen lassen. Der zweite Teil versucht eine Antwort mithilfe der von Hartmut Rosa vorgelegten Unterscheidung Verfügbarkeit/Unverfügbarkeit zu geben. Entgegen Rosas Haltung zur Selbstvermessung wird am Beispiel des Schlafs argumentiert, dass erst durch die Selbstvermessung, also durch dessen Quantifizierung und Visualisierung, ein individuelles Verhältnisses zum eigenen Schlaf hergestellt werden kann. Schlaftracking könnte insofern als Möglichkeit der Selbsttherapie gefasst werden, weil durch die Selbstvermessung zwischen dem Selbst und dem eigenen Schlaf eine Differenz etabliert werden kann. Der dritte Teil erblickt in der Selbstvermessung Formen von technisch unterstützten Selbstverhältnissen, die einen Umgang mit der zutage tretenden personalen Kontingenz bzw. pluralisierten Selbstverhältnissen ermöglichen.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/37587
http://dx.doi.org/10.25673/37348
Open Access: Open access publication
License: In Copyright
Appears in Collections:KDK Working Papers

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Working Papers_1-2021.pdf254.13 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.