Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/89291
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.refereeWeigt, Jochen-
dc.contributor.refereeBartel, Sylva-
dc.contributor.authorSchöninger, Lucas-
dc.date.accessioned2022-08-04T06:35:00Z-
dc.date.available2022-08-04T06:35:00Z-
dc.date.issued2021-
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/91246-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/89291-
dc.description.abstractKarzinome des Larynx metastasieren spät und sind in frühen Stadien kurativ therapierbar. In der Dysplasie- und Karzinomentstehung führt die tumorinduzierte Neoangiogenese zur Entstehung charakteristisch gewundener Gefäßschleifen. Diese Arbeit stellt die Kombination aus Kontaktendoskopie und Narrow Band Imaging vor, die dazu dienen soll, diese Gefäßveränderungen früher und leichter zu erkennen. Beim Narrow Band Imaging werden über einen optischen Filter Wellenlängenspektren betont, die im Absorptionsmaximum des Hämoglobins liegen. Bei der Kontaktendoskopie berührt die Linse eines starren Endoskops die Schleimhaut, wodurch die Darstellung von mukosalen und submukosalen Strukturen möglich wird. Die Kombination beider Verfahren ermöglicht die Detailanalyse der veränderten Gefäßmuster in Läsionen der Stimmlippen. Diese Arbeit vergleicht die diagnostische Güte der Kombination aus Kontaktendoskopie und Narrow Band Imaging mit herkömmlichen Methoden. Sie zeigt, dass die Kontaktendoskopie mit Narrow Band Imaging es ermöglicht, perpendikuläre Gefäßveränderungen besser zu erkennen. So kann dieses Verfahren die Früherkennung von Larynxkarzinomen verbessern.ger
dc.language.isoger-
dc.publisherOtto-von-Guericke-Universität Magdeburg-
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/-
dc.subjectKehlkopfkrebsger
dc.subjectEndoskopieger
dc.subject.ddc617.533-
dc.titleBedeutung der Kontaktendoskopie mit Narrow Band Imaging in der Früherkennung von Dysplasien und Karzinomen der Stimmlippen durch die Erkennung von Veränderungen im vaskulären Musterger
dc.typeDoctoral Thesis-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:ma9:1-1981185920-912468-
local.versionTypeacceptedVersion-
local.publisher.universityOrInstitutionOtto-von-Guericke-Universität Magdeburg-
local.openaccesstrue-
local.accessrights.dnbfree-
Appears in Collections:Medizinische Fakultät

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation_Lucas_Schöninger.pdf1.41 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open