Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/3733
Title: Standardisation of precaecal and total tract amino acid digestibility measurement in laying hens
Author(s): Rezvani, Mohammad Reza
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2007
Extent: Online-Ressource, Text + Image (kB)
Type: Hochschulschrift
Language: English
Publisher: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3-000012186
Subjects: Legehenne
Aminosäuren
Verdaulichkeit
Messung
Elektronische Publikation
Hochschulschrift
Online-Publikation
Zsfassung in dt. Sprache
Abstract: Ziel dieser Untersuchungen war es methodische Aspekte für eine standardisierte Methode zur Bestimmung der Verdaulichkeit von AA für Proteinquellen in Legehennen zu untersuchen. Im Experiment 1 wurde untersucht ob das ND des CP und der AA in Unterabschnitten des Ileums unterschiedlich ist. Der Darmabschnitt zwischen MD und 2 Zentimeter vor dem ICCJ wurde in drei gleich lange Abschnitte geteilt. Hennen absorbieren AA aus dem Ileum noch nach dem MD. Dies sollte in Verdaulichkeitsbestimmungen berücksichtigt werden, indem man die zu beprobenden Darmabschnitte auf die letzten zwei Drittel begrenzt. Im Experiment 2 wurde mit IN Hennen untersucht, ob die PC Verdaulichkeit von N und AA für TS und MG unterschiedlich ist. Keine signifikanten Unterschiede wurden in der Verdaulichkeit zwischen den Proteinquellen ermittelt. Unterschiede in der Verdaulichkeit bestanden und waren bis zu 6% hoch, konnten aber nicht statistisch gesichert werden. Im Experiment 3 wurde der Effekt der Caecectomie auf den UP von AA und Energie untersucht. Die Blinddärme von sechs aus zwölf Hennen wurden chirurgisch entfernt. Der UP der DM, 6 AA und Energie war in IN Hennen signifikant höher als in CA Hennen. Im Experiment 4 wurde geprüft, ob das Alter die UP der AA von CA Hennen beeinflusst. Für 8 AA und Energie die UP der Rationen bei 57 Wochen alten Hennen signifikant höher als im Alter von 27 oder 40 Wochen. Im Experiment 5 wurde untersucht mit TiO2 welche Zeit zur Anpassung an eine neue Diät von CA Hennen benötigt wird bevor man mit der Sammlung der Exkremente beginnen kann. Daraus wurde geschlussfolgert, dass 5 Tage ein passender Zeitraum für eine Anpassung an eine neue Ration sind, wenn die Verdaulichkeit einer Ration gemessen werden soll. Im Experiment 6 wurde die Messung der Gesamttrakt Verdaulichkeit in CA Hennen verglichen mit der Messung der PC Verdaulichkeit aus Experiment 2 in dem die gleichen Rationen und Proteinquellen verwendet wurden. Es wurde geschlussfolgert, dass die AA Verdaulichkeit von Proteinquellen an CA Hennen mit dem linearen regressionsanalytischen Ansatz untersucht werden kann. Dies vermindert den Aufwand an Versuchstieren und den SE der Messung.
Six Experiments were conducted in order to contribute to a standard method for amino acid (AA) digestibility measurement of feed ingredients in laying hens. Experiment 1 investigated whether the net disappearance (ND) of crude protein (CP) and AA are different in sub-sections of intestine. It was concluded that in protocols for AA precaecal (PC) digestibility measurements by using regression approach the sampled intestine sub-section should be limited to the last two thirds between Meckel’s diverticulum (MD) and 2 cm anterior to the ileo-caeca-colonic junction (ICCJ). Experiment 2 investigated the PC digestibility of nitrogen (N) and AA for toasted soybeans (TS) and maize gluten (MG) in intact (IN) hens. The differences in PC digestibility of AA and N for TS and MG were sometimes as high as 6 % but never reached a significant level. Experiment 3 was conducted to study the effect of caecectomy on unexcreted proportion (UP) of AA for diet. The caeca of six of twelve hens were surgically removed. The UP of DM and 6 AA and energy were significantly higher in IN than caecectomised (CA) hens. Experiment 4 studied whether the birds’ age affects diet UP of AA in CA hens. UP of 8 AA and energy for diet were significantly higher in wk 57 than in wk 27 or 40. In Experiment 5 the appropriate time for adaptation to a new diet before starting the excreta collection period in CA hens was studied by using TiO2. It was concluded that 5 d is an appropriate time for adaptation to a new diet before starting excreta collection. Experiment 6 investigated with 14 CA hens to measure total tract digestibility of N and AA for TS and MG and to compare with results of PC digestibility of the same ingredients in Experiment 2. Conclusion was that CA hens can be used to study AA digestibility of protein ingredients as an alternative for PC measurements by using regression approach. This helps to avoid slaughtering a large number of birds and reduce the SE of measurements.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/10518
http://dx.doi.org/10.25673/3733
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Hochschulschriften bis zum 31.03.2009

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
prom.pdf651.13 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.