Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/13849
Title: Inkoln-Liste Halle 1808
Author(s): Moeller, Katrin
Issue Date: 2013
Type: Dataset
Language: German
Subjects: Steuerregister
Kontribution
Halle/Saale
Berufe
Genealogische Daten
Genealogie
Wohnbevölkerung
19. Jahrhundert
Stadtgeschichte
Stadtviertel
Adressen
Hausnummern
Berufsklassifikation
Abstract: Die Quelle verzeichnet für mehrere Stadtviertel die eingetragenen Hauseigentümer und hausbesitzenden Incoln der Stadt Halle. (Hausbesitz setzte zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch das Bürgerrecht voraus). Dabei werden lediglich die Nachnamen der Besitzer angegeben, weshalb Geschlecht und Familienstand nur in Ausnahmefällen (Witwen) nachweisbar sind. Alle Zahlenden wurden daher hier mit dem Geschlecht "männlich" verzeichnet, was nicht der Realität entsprechen muss. Die Berufe wurden quellennah aufgenommen. Aus den Originalschreibungen wurden anschließend ein Erst- und ein Zweitberuf erzeugt und mit der „Ontologie der historischen, deutschsprachigen Amts- und Berufsbezeichnungen“ kodiert (siehe Punkt Codierungen). Die laufende Nummer (ID) ermöglicht die Rekonstruktion der Reihenfolge der Quelle. Die Hausnummern des Gebäudes sind weitgehend identisch mit der Konkordanz der Hausnummern im digitalen Häuserverzeichnis der Stadt Halle vor 1850 (http://dx.doi.org/10.25673/13843).
The source lists for several districts the registered homeowners and homeowners Incoln of the city of Halle. (House ownership at this time actually still presupposed the citizenship). Only the surnames of the owners are given, which is why sex and marital status can only be proven in exceptional cases (widows). All payers were therefore listed here with the sex "male", which does not have to correspond to reality. The professions were recorded close to the source. A first and a second occupation were then created from the original descriptions and coded with the "Ontology of historical, German-language official and occupation designations" (see point Coding). The consecutive number (ID) allows the reconstruction of the order of the source. The house numbers of the building are largely identical with the concordance of the house numbers in the digital house directory of the city of Halle before 1850 (http://dx.doi.org/10.25673/13843).
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/13976
http://dx.doi.org/10.25673/13849
Open Access: Open access publication
License: (CC BY 4.0) Creative Commons Attribution 4.0
Appears in Collections:Adressverzeichnisse, Steuerregister und Kontributionen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
STA_HAL_H_B_7_Bd_1_2_Dokumentation.rtfDokumentation165.02 kBRTFView/Open
STA_HAL_H_B_7_1_2.csvCSV-Rohdaten168.48 kBUnknownView/Open
STA_HAL_H_B_7_Bd_1_2.savSPSS-Rohdaten245.67 kBUnknownView/Open
STA_HAL_H_B_7_Bd_1_2_Dokumentation.pdfDokumentation651.66 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons