Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/125
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.refereeChrist, Bruno, Prof. Dr.-
dc.contributor.refereeHeyde, Christoph, Prof. Dr.-
dc.contributor.refereeHorstkorte, Rüdiger, Prof. Dr.-
dc.contributor.authorVölker, Anna-
dc.date.accessioned2018-09-24T08:21:09Z-
dc.date.available2018-09-24T08:21:09Z-
dc.date.issued2010-
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/6725-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/125-
dc.description.abstractDie Zielstellung der vorliegenden Arbeit war, den Einfluss des canonischen Wnt-Signalweges auf die hepatogene Differenzierung von mesenchymalen Stammzellen (MSC) zu untersuchen. Die untersuchten MSC wurden aus humanem Knochenmark des Femur gewonnen und mittels Dichtegradient und Plastikadhärenz isoliert. Die Fähigkeit zur Multipotenz wurde durch die osteogene und adipogene Differenzierbarkeit der isolierten Zellen bestätigt. Die MSC wurden expandiert und hepatogen differenziert. Die Aktivierung des canonischen Wnt-Signalweges wurde durch die Zugabe des GSK-3 β Inhibitors BIO induziert. Während der hepatogenen Differenzierung ließ sich die Expression hepatogener Marker (Albumin, TFN, PCK1, CX32, CD26, CK18) nachweisen. Die Zugabe von BIO wirkte nicht inhibierend auf die hepatogene Differenzierung. Die Komponenten des Wnt-Signalweges (GSK-3 β, Phospho-GSK-3 β, β-Catenin, Phospho-β-Catenin und TCF4) zeigten eine Aktivierung der Signalkaskade durch BIO. Insgesamt betrachtet scheint der canonische Wnt-Signalweg somit eine wichtige Rolle in der hepatogenen Differenzierung von MSC zu spielen.-
dc.description.statementofresponsibilityvon Anna Völker-
dc.format.extentOnline-Ressource (VIII, 78 Bl. = 1,87 mb)-
dc.language.isoger-
dc.publisherUniversitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt-
dc.subjectOnline-Publikation-
dc.subjectHochschulschrift-
dc.subject.ddc616.027-
dc.subject.ddc611-
dc.titleDie Rolle des canonischen Wnt-Signalweges während der hepatogenen Differenzierung von mesenchymalen Stammzellen aus dem humanen Knochenmark-
dcterms.dateAccepted16.03.2010-
dcterms.typeHochschulschrift-
dc.typeDoctoral Thesis-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:3:4-2402-
local.publisher.universityOrInstitutionMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg-
local.subject.keywordsMesenchymale Stammzellen; MSC; Isolation von mesenchymalen Stammzellen; canonischer Wnt-Signalweg; β -Catenin; hepatogene Differenzierung; BIO-
local.subject.keywordsmesenchymal stem cells; MSC; isolation of mesenchymal stem cells; canonical wnt-pathway; β-catenin; hepatogenic differentiation; BIOeng
local.openaccesstrue-
dc.identifier.ppn622398075-
local.accessrights.dnbfree-
Appears in Collections:Krankheiten



Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.