Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/179
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.refereeSchlitt, A., PD Dr.-
dc.contributor.refereeSilber, E., Prof. Dr.-
dc.contributor.refereeEspinola-Klein, C., Prof. Dr.-
dc.contributor.authorReindl, Iris Katharina-
dc.date.accessioned2018-09-24T08:21:54Z-
dc.date.available2018-09-24T08:21:54Z-
dc.date.issued2010-
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/6785-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/179-
dc.description.abstractObwohl in großen klinischen Studien nachgewiesen wurde, dass Fondaparinux mindestens so effektiv und sicher wie unfraktioniertes und niedermolekulares Heparin ist, zeigte sich in diesen Studien ein signifikanter Anstieg in der Entstehung von Herzkatheterthrombosen während einer perkutanen Koronarintervention im Vergleich zur Kontrollgruppe. Das Ziel dieser Promotionsarbeit war es, die in klinischen Studien gezeigte mangelnde Effektivität in einem in-vitro-Modell zu untersuchen. Hierzu untersuchten wir acht verschiedene Antikoagulationsregime bezüglich der Versuchslaufzeit, des entstehenden Thrombusgewichtes und der elektronenmikroskopisch nachgewiesenen Zellauflagerung. Der Einsatz von Fondaparinux, ebenso bei Kombination mit einem Eptifibatid, war in dieser in-vitro-Studie nicht ausreichend, um die Entstehung von Herzkatheterthrombosen zu verhindern. Die Kombination von Fondaparinux und UFH war dagegen genauso effektiv wie alle übrigen Behandlungsstrategien. Somit scheint Fondaparinux in der speziellen Situation der perkutanen Koronarintervention der Gabe der klassischen Antikoagulantien unterlegen.-
dc.description.statementofresponsibilityvon Iris Katharina Reindl-
dc.format.extentOnline-Ressource (IV, 77 Bl. = 0,86 mb)-
dc.language.isoger-
dc.publisherUniversitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt-
dc.subjectOnline-Publikation-
dc.subjectHochschulschrift-
dc.subject.ddc615-
dc.titleIn-vitro-Vergleich von unfraktionierten und niedermolekularem Heparin mit Fondaparinux zur Prävention von Herzkatheterthrombosen-
dcterms.dateAccepted03.05.2010-
dcterms.typeHochschulschrift-
dc.typeDoctoral Thesis-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:3:4-3013-
local.publisher.universityOrInstitutionMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg-
local.subject.keywordsAntikoagulation; Fondaparinux; Herzkatheterthrombosen; in-vitro Modell-
local.subject.keywordsanticoagulation; fondaparinux; heart catheter thrombus; in-vitro modeleng
local.openaccesstrue-
dc.identifier.ppn629469776-
local.accessrights.dnbfree-
Appears in Collections:Pharmakologie, Therapeutik



Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.