Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/27
Title: Kephalometrische Beurteilung des Rezidivs nach chirurgischer Bisslagekorrektur bei Angel - Klasse II
Author(s): Breitenfeldt, Swenja
Advisor(s): Fuhrmann, A. W., Prof. Dr.
Jost-Brinkmann, P.-G., Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2009
Extent: Online-Ressource (80 Bl. = 1,69 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 21.10.2009
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-1477
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: In der vorliegenden Untersuchung wurden die klinischen Parameter und die Fernröntgenseitenbilder zu drei verschiedenen Zeitpunkten von insgesamt 50 kombiniert kieferchirurgisch-kieferorthopädischen Klasse-II-Patienten ausgewertet. Die Beurteilung der kephalometrischen Werte erfolgte mit einer modifizierten Bergen-Analyse (HASUND) und einer modifizierten Analyse nach BURSTONE. Mit Hilfe des SNB-Winkels und der Strecke BVP wurde das sagittale Rezidiv bestimmt. Das vertikale Rezidiv wurde mit dem ML/NL-Winkel und der BHP-Strecke bestimmt. Es erfolgte eine Unterscheidung zwischen sagittalem, vertikalem und dentalem Rezidiv. Anhand statistischer Verfahren konnte ein Zusammenhang zwischen den präoperativen kephalometrischen Messwerten und dem Rezidiv nachgewiesen werden.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/6793
http://dx.doi.org/10.25673/27
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Chirurgie und verwandte medizinische Fachrichtungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kephalometrische Beurteilung des Rezidivs nach chirurgischer Bisslagekorrektur bei Angel - Klasse II.pdf1.73 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.