Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/247
Title: Synthese, Reaktivitätund Charakterisierung von Platinkomplexen mit bioaktiven schwefelhaltigen Heterocyclen, Thionucleobasen und Thioglycosiden
Author(s): Vetter, Cornelia
Advisor(s): Steinborn, Dirk, Prof. Dr.
Lippert, Bernhard, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2010
Extent: Online-Ressource (134 Bl. = 11,14 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 22.04.2010
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-3703
Subjects: Platinkomplexe
Heterocyclische Verbindungen
Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Platinkomplexe mit Bioliganden sind sowohl aus bioanorganischer Sicht als auch vom koordinationschemischen Aspekt von Interesse. Insbesondere Substitutionsreaktionen am Platin(IV)-Zentralatom stellen auf Grund der low-spin d6-Elektronenkonfiguration eine Herausforderung dar. In der vorliegenden Arbeit wurden Platin(II)- und Platin(IV)-Komplexe mit schwefelhaltigen Heterocyclen, Thionucleobasen und Thioglycosiden synthestisiert und umfassend mittels Elementaranalyse, IR- und NMR-Spektroskopie (1H-, 13C-,195Pt-), ESI-Massenspektrometrie sowie Röntgeneinkristallstrukruranalyse charakterisiert. Dabei konnte gezeigt werden, dass durch gezielte Wahl geeigneter Platin(IV)-Precursorkomplexe, die eine mono-, bi- oder tridentate Koordination der Bioliganden zulassen, gezielt verschiedenartige Koordinationsmodi realisiert werden können. Im Zusammenwirken mit quantenchemischen Rechnungen wurden diese auch koordinationschemisch interpretiert. Cytotoxische Untersuchungen der Komplexe ergaben für einige Verbindungen eine vergleichsweise hohe cancerostatische Aktivität. Darüber hinaus konnte gezeigt werden, dass die Koordination von Thioglycosiden an Platin(IV) zur Aktivierung der glycosidischen Bindung führen kann. Die Verbesserung der Stereoselektivität in Glycosylierungsreaktionen durch Verwendung dieser Komplexe spiegelt das synthetische Potential dieser Verbindungen wider.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/6861
http://dx.doi.org/10.25673/247
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Anorganische Chemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Synthese, Reaktivitätund Charakterisierung von Platinkomplexen mit bioaktiven schwefelhaltigen Heterocyclen, Thionucleobasen und Thioglycosiden.pdf11.41 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.