Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/42
Title: Kooperative Tourenplanung - eine quantitative Analyse
Author(s): Berger, Susanne
Advisor(s): Bierwirth, Christian, Prof. Dr.
Mattfeld, Dirk Chr., Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2009
Extent: Online-Ressource (PDF-Datei: XI, 190 S. = 1,74 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 02.11.2009
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-1601
Subjects: Tourenplanung
Verkehrswirtschaft
Kooperation
Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Große Transportdienstleister (TDL) können Einsparpotentiale in der Tourenplanung durch Bündelungseffekte erschließen. Demgegenüber sind kleinere TDL auf die Bildung kooperativer Netzwerke angewiesen, um so ihre Kapazitäten auszulasten. In dieser Arbeit wird ein neuer dezentraler zweistufiger Planungsansatz vorgestellt, der die individuelle Tourenplanung der TDL mit auktionsbasierten Austausch von Transportaufträgen auf iterative Weise verbindet. Ziel ist die Gewinnmaximierung der Kooperation ohne die Schlechterstellung einzelner TDL bei geringstmöglichem Informationsaustausch. Dieser Planungsansatz erlaubt die Quantifizierung von Rationalisierungspotenzialen unabhängig vom Geschäftsfeld der TDL und vom Auktionsmechanismus. Dazu werden die Ergebnisse von drei verschiedenen Strategien verglichen, in denen die TDL nicht kooperieren, auf Basis eines dezentralen Planungsansatzes kooperieren und auf Basis eines zentralen Planungsansatzes kooperieren.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/6938
http://dx.doi.org/10.25673/42
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Allgemeines Management

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kooperative Tourenplanung.pdf1.78 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.