Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/598
Title: Verstärkung elektrisch ausgelöster Reizantworten des M. tibialis anterior durch temporale Summation nach ipsilateraler Stimulation des N. suralis beim Menschen
Author(s): Peytard, Juliette Maria Bérénice
Advisor(s): Rückschloss, Dr.
Claus, Prof. Dr.
Strauss, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2011
Extent: Online-Ressource (VI, 78 Bl. = 1,49 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 16.05.2011
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-6193
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: In der vorliegenden Studie wurde der Nachweis erbracht, dass motorische Reizantworten (MR) am Bein mit Zug-Stimuli verstärkt werden können. Nach supramaximaler elektrischer Reizung des N. suralis ließen sich bei 9 gesunden Probanden über dem ipsilateralen M. tibialis anterior des rechten Beins drei MR (SLR, MLR und LLR) unterscheiden. Es zeigte sich eine signifikante Zunahme der Amplituden nach Mehrfachstimuli im Zug von 2, 3, 4 oder 5 Stimuli (ISI: 3 ms; Friedman-Test, p mindestens <0,05) im Vergleich zu Einfachstimuli. Alle drei MR zeigten maximale Amplituden bei 5 Stimuli im Zug. Die Reizwiederholungsrate (1,0 Hz, 0,5 Hz und 0,2 Hz) hatte keinen signifikanten Einfluss auf die Ergebnisse. Die Amplitudenzunahme nach Zugreizen ist vermutlich auf eine zeitliche Summation der synaptischen Potenziale der an der Reflexantwort beteiligten Zielneurone zurückzuführen.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7427
http://dx.doi.org/10.25673/598
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Humanphysiologie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Verstärkung elektrisch ausgelöster Reizantworten des M. tibialis anterior durch temporale Summation nach ipsilateraler Stimulation des N. suralis beim Menschen.pdf1.53 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.