Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/608
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.refereeHauschild, Thomas, Prof. Dr.-
dc.contributor.refereeCantón Delgado, Manuela, Prof. Dr.-
dc.contributor.authorMüller, Eva Juliane-
dc.date.accessioned2018-09-24T10:38:13Z-
dc.date.available2018-09-24T10:38:13Z-
dc.date.issued2011-
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7438-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/608-
dc.description.abstractIm Zeitraum von 1997 bis 2007 sind fast 1,5 Millionen Menschen aus Südamerika zum Arbeiten nach Spanien gekommen. Diese Studie untersucht die zentrale Eigenorganisation der Migrantinnen und Migranten aus den Andenstaaten: Fußball-Ligen. Konzeptionell sind neben der praxistheoretischen Synthese von Pierre Bourdieu und Loïc Wacquant weitere Autoren wichtig, die am Alltagsleben und bei Körper- und Raumpraktiken ansetzen (u.a. Marcel Merleau-Ponty, Michel de Certeau, Arjun Appadurai, Erving Goffman). Methodologisch stützt sich die Studie auf eine ethnographische Forschung bei bolivianischen Einwanderern in Sevilla und den Frauenmannschaften der südamerikanischen Migrantenligen. Analyse und Präsentation erfolgen auf mehreren Ebenen: Beginnend mit Netzwerken, sozialem Kapital, Kooperation und Konflikt in den südamerikanischen Ligen verengt sich der Blick auf die bolivianischen Mannschaften, innerbolivianische Ein- und Abgrenzungsprozesse und die Einbindung des Fußballs in Festveranstaltungen, um sich schließlich auf eine Gruppe von cochabambinischen Migrantinnen, ihre Lebenshistorien und Migrationserfahrungen zu konzentrieren.-
dc.description.statementofresponsibilityvon Eva Juliane Müller-
dc.format.extentOnline-Ressource (297 Bl. = 7,46 mb)-
dc.language.isoger-
dc.publisherUniversitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt-
dc.subjectOnline-Publikation-
dc.subjectHochschulschrift-
dc.subject.ddc300-
dc.titleNetzwerke - Räume - Körper - bolivianischer Migrantinnenfußball in Sevilla-
dcterms.dateAccepted11.01.2011-
dcterms.typeHochschulschrift-
dc.typeDoctoral Thesis-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:3:4-6227-
local.publisher.universityOrInstitutionMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg-
local.subject.keywordsLateinamerikanische Migrationen; Bolivien; Spanien; Fußball; Frauenfußball; Migrantenvereine; Netzwerke; Lokalität; Habitus; Carnal Sociology; Sozialphänomenologie-
local.subject.keywordsLatin American Migration; Bolivia; Spain; Popular Football; Womens’ Football; Migrants’ Associations; Networks; Locality; Habitus; Carnal Sociology; Phenomenologyeng
local.openaccesstrue-
dc.identifier.ppn67080603X-
local.accessrights.dnbfree-
Appears in Collections:Sozialwissenschaften

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Netzwerke - Räume - Körper.pdf7.64 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.