Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/1186
Title: Struktur-Funktionsbeziehungen der Serin-Carboxypeptidase-ähnlichen Sinapoylglucose:Malat-Sinapoyltransferase
Author(s): Stehle, Felix-Oliver
Referee(s): Stubbs, Milton T., Prof. Dr.
Strack, Dieter, Prof. Dr.
Ober, Dietrich, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2009
Extent: Online-Ressource (121 Bl. = 1,87 mb)
Type: Hochschulschrift
Type: Doctoral Thesis
Exam Date: 30.04.2009
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-1236
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Acylierungen gehören zu einer der wichtigsten chemischen Modifikation und tragen zur großen Vielfalt der pflanzlichen Sekundärmetabolite bei. In Höheren Pflanzen werden Acylierungen neben den weit verbreiteten Coenzym A-Thioester-abhängigen Acyltransferasen auch durch Acyltransferasen katalysiert, die 1-O-Glucoseester (-Acetalester) als Acyldonoren verwenden. Sequenzidentitäten zu Serin-Carboxypeptidasen (SCPs) deuten darauf hin, dass diese Acyltransferasen während der Evolution aus hydrolytischen Enzymen entstanden sind. Ziel der vorliegenden Arbeit war die Charakterisierung eines Vertreters der SCPL (serine-carboxypeptidase like) Acyltransferasen. Am Beispiel der Sinapoylglucose:Malat-Sinapoyltransferase aus Arabidopsis (AtSMT) sollten Einblicke in den molekularen Mechanismus, der den Funktionswechsel von einer hydrolytischen zu einer Acyltransferase-Aktivität bewirkt hat, gewonnen werden. Durch die enzymkinetische Charakterisierung unter Einbeziehung der Modellstruktur und ortsgerichteter Mutagenesen konnte ein Reaktionsmechanismus identifiziert werden, welcher den Acyltransfer gegenüber der Esterhydrolyse bevorzugt. Die Ergebnisse definieren funktionale Aminosäurereste in der AtSMT-Struktur. Diese zeigen, dass konservierte Elemente der SCPs wie das Wasserstoffbrückennetzwerk zur Substraterkennung und die katalytische Triade von den Acyltransferasen für den Acyltransfer übernommen worden sind. Überlappende Nebenaktivitäten anderer SCPL-Acyltransferasen und die katalytische Spezifität der einzelnen Proteine werden im Kontext der molekularen Evolution diskutiert.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7458
http://dx.doi.org/10.25673/1186
Open Access: Open access publication
Appears in Collections:Biochemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Struktur-Funktionsbeziehungen der Serin-Carboxypeptidase-ähnlichen SinapoylglucoseMalat-Sinapoyltransferase.pdf1.91 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.