Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/653
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorJohanningmeier, U., Prof. Dr.
dc.contributor.advisorHumbeck, K., Prof. Dr.
dc.contributor.advisorWilhelm, C., Prof. Dr.
dc.contributor.authorHänßgen, Ilka
dc.date.accessioned2018-09-24T10:40:07Z-
dc.date.available2018-09-24T10:40:07Z-
dc.date.issued2012
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7553-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/653-
dc.description.abstractDas D1-Protein als zentrale Untereinheit von Photosystem II wird während der Lichtreaktion der Photosynthese durch reaktive Sauerstoffspezies geschädigt und inaktiviert. Das Protein wird als defekt erkannt, aus der Thylakoidmembran proteolytisch entfernt und durch eine funktionelle Kopie ersetzt. Der genaue Mechanismus dieses Prozesses ist noch nicht in allen Einzelheiten bekannt. Ziel dieser Arbeit war es, Modifikationen, die das Protein während des Turnover erfährt, zu untersuchen und den Assemblierungszustand des Vorläuferproteins pD1 zu analysieren. Zu diesem Zweck wurden schnelle und schonende Verfahren entwickelt, um das D1-Protein und pD1 aus Chlamydomonas reinhardtii nativ aus der Thylakoidmembran zu isolieren. Dabei wurde unter anderem nachgewiesen, dass die Photosystem II Untereinheiten CP43 und OEE1 der Stämme MCS4 und MCS8 mit modifizierten C-Termini mit pD1 assembliert vorliegen können, bevor das Vorläufer-Peptid abgespalten wird. Außerdem wird eine Methode vorgestellt, durch die Carbonylierungen von Photosystem II-Proteinen detektiert werden können. Danach werden Carbonylierungen verschiedener Untereinheiten durch Licht ausgelöst.
dc.description.statementofresponsibilityvon Ilka Hänßgen
dc.format.extentOnline-Ressource (V, 117 Bl. = 3,56 mb)
dc.language.isoger
dc.publisherUniversitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
dc.subjectOnline-Publikation
dc.subjectHochschulschrift
dc.subject.ddc572-
dc.titleStrategien zur Isolierung und Charakterisierung des D1-Proteins aus Chlamydomonas reinhardtii
dcterms.dateAccepted07.03.2012
dcterms.typeHochschulschrift
dc.typeDoctoral Thesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:3:4-7309
local.publisher.universityOrInstitutionMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
local.subject.keywordsD1-Protein; PSII; D1-Präparation; PSII-Präparation; H2O2; Carbonylierung; pD1; RC47; Chlamydomonas reinhardtii
local.subject.keywordsD1-protein;PSII; D1-preparation; PSII-preparation; H2O2; carbonylation; pD1; RC47; Chlamydomonas reinhardtiieng
local.openaccesstrue-
Appears in Collections:Biochemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Strategien zur Isolierung und Charakterisierung des D1-Proteins aus Chlamydomonas reinhardtii.pdf3.65 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show simple item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.