Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/688
Title: Circadian rhythms in Djungarian hamsters (Phodobus sungorus) with an attenuated ability to synchronize
Author(s): Schöttner, Konrad
Advisor(s): Weinert, Dietmar, Dr.
Steinlechner, Stephan, Prof. Dr.
Schwartz, William, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2012
Extent: Online-Ressource (65 Bl. = 2,13 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 23.04.2012
Language: English
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-7690
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: In Dsungarischen Hamstern (Phodopus sungorus, Pallas 1773) aus der Zucht des Instituts für Biologie/Zoologie der Martin-Luther-Universität Halle wurde eine bestimmte Anzahl von Hamstern beobachtet, welche Auffälligkeiten in ihrem Tagesmuster der lokomotorischen Aktivität aufwiesen (verzögerter Aktivitätsbeginn, DAO Hamster). Ziel der Arbeit war daher den Ursprung sowie zugrunde liegende Mechanismen des Phänomens zu identifizieren. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass sich DAO- und WT Hamstern in zwei Komponenten des circadianen Systems unterscheiden, die an der Synchronisation circadianer Rhythmen beteiligt sind, nämlich der Spontanperiode und der Interaktion des Licht/Dunkel-Wechsels mit dem circadianen Schrittmacher, welche in DAO Hamstern verändert ist. Da die Lichtperzeption und –transduktion zum SCN nicht gestört zu sein scheint, beruht die Ursache des Phänomens möglicherweise auf nachgeschalteten Prozessen im SCN selbst, welche die Lichtinformationen zur Synchronisation des circadianen Schrittmachers nutzen.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7588
http://dx.doi.org/10.25673/688
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Physiologie und verwandte Themen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PhD_Thesis_Schöttner.pdf2.18 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.