Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/1578
Title: Wirkung unterschiedlicher Stickstoff-Formen auf die Bestockung, den Cytokinintransport im Xylem, die Triebreduktion und die Kornqualität in Sommergerste und Winterweizen
Author(s): Bauer, Bernhard
Advisor(s): Peiter, Edgar, Prof. Dr.
Horst, Walter, Prof. Dr.
Wirén, Nikolaus, von
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2014
Extent: Online-Ressource (113 Bl. = 10,16 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 03.11.2014
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-15618
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Getreidebau
Stickstoffdüngung
Ertragsbildung
Abstract: In Nährlösungsversuchen wurde gezeigt, dass unterschiedliche N-Formen die vegetative Entwicklung von Gerste (Bestockung) beeinflussten. Nitrat führte zur verstärkten Translokation von Zeatin/Zeatinribosid im Xylem, das mit einer Stimulation der Triebbildung zusammenfiel. Dagegen hemmten Ammonium und Harnstoff die Translokation von Cytokininen. Der Effekt der N-Formen auf den Cytokinintransport im Xylem konnte auch durch die Zugabe von synthetischem Cytokinin in die Nährlösung gezeigt werden. Daraus wurde gefolgert, dass Nitrat die Xylembeladung mit Cytokininen förderte, während diese durch Ammonium oder Harnstoff gehemmt wurde. Die Applikation von synthetischen Cytokininen zu harnstoff-ernährten Pflanzen erhöhte die Triebzahl. Dies bestätigte den Zusammenhang zwischen Cytokininverlagerung und Bestockung. Auch bei der Qualitätsdüngung konnten Unterschiede zwischen den N-Formen gezeigt werden. Nitrat förderte die Cytokininkonzentration im Fahnenblatt im Vergleich zu Ammonium oder Harnstoff. Dadurch verzögerte sich die Re-Translokation von N aus den Blättern ins Korn und die Proteingehalte im Korn wurden negativ beeinflusst.
The application of different N forms in nutrient solution was able to influence vegetative development (tillering) in barley. Nitrate led to an increased translocation of zeatin/zeatinriboside in xylem and stimulated tillering. In contrast, ammonium and urea led to decreased translocation rates of cytokinin. Similar results could be observed after synthetic cytokinin was added to the nutrient solution. It was concluded that nitrate was promoting the xylem loading of cytokinins, while ammonium or urea were retarding it. Urea treated plants showed increased tillering under supplementation with synthetic cytokinin. This gave a hint for the relation between cytokinin translocation and tillering. At quality fertilization (BBCH 39-65) the differences caused by the N forms could be distinguished as well. Nitrate increased cytokinin concentration in flag leaf in comparison to ammonium or urea. This resulted in a retarded re-translocation of N from leaf to grain and led to a decreased protein concentration in grains.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/8349
http://dx.doi.org/10.25673/1578
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Landwirtschaft und verwandte Bereiche

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation Bernhard Bauer.pdf10.4 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.