Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/3153
Title: Bioklimatische Bewertung von Bebauungsstrukturen am Beispiel zweier Wohngebiete in Halle/S.
Author(s): Püttmann, Heike
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2002
Extent: Online-Ressource, Text + Image
Type: Hochschulschrift
Language: German
Publisher: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3-000004238
Subjects: Elektronische Publikation
Hochschulschrift
Zsfassung in engl. Sprache
Abstract: Ziel dieser Arbeit war es, ein neuartiges bioklimatisches Bewertungsverfahren zu entwickeln, welches die Mängel der gängigen Bewertungsverfahren wie PMV oder PET verbessern sollte. Untersucht wurden zwei Wohngebiete in Halle / S.: die Plattenbausiedlung Halle-Neustadt und das Gründerzeitviertel Paulusviertel. Beide haben den gleichen inneren Aufbau, jedoch in unterschiedlichen Dimensionen: die Straßen, Innenhöfe und öffentliche Grünflächen - den Stadtelementen -, in welche die Untersuchungsgebiete untergliedert wurden. Erhoben wurden hierfür Klimadaten und -faktoren, die Empfindung und Bewertung der klimatischen Situation der Bewohner sowie deren Änderungswünsche. Bei der Datenerhebung und -verarbeitung kamen die Methoden Kartierung, Geländemodellierung, Messungen an Klimastationen und Meßfahrten, Simulationen, räumliche Interpolation und Befragung zum Einsatz. Die zentrale Datenhaltung erfolgte im GIS, wobei sämtliche Einzeldaten den ausgewiesenen Stadtelementen zugewiesen wurden. Die eigentliche Bewertung wurde mittels Clusteranalyse je Untersuchungsgebiet und Bewertungsziel durchgeführt. Das Ergebnis waren 6 bis 8 Klassen, deren klimatische Charakteristika durch die Ausprägung der Eingangsparameter beschrieben wird. Das Verfahren wurde auf die Bewertung der Lufttemperatur-, Luftfeuchtigkeits-, Licht- und Windverhältnisse angewendet, wobei die Anwendbarkeit auf die ersten drei beschränkt wurde. Mit den Daten der Klimastationen wurden die gewonnenen Ergebnisse der Clusteranalyse validiert. Das Verfahren wurde dabei am Menschen geeicht, wobei die grundsätzlich aus den Bewertungsergebnissen abgeleiteten Handlungsempfehlungen durch Berücksichtigung der Änderungswünsche korrigiert werden könnten. Prognosen werden mit diesem Verfahren möglich, wenn die Messungen durch Simulationen ersetzt werden.
Aim of this theses was to develop a new bioclimatic valuation method to improve the existing methods PMV and PET. Two residential areas were examined in Halle / S.: Halle-Neustadt erectecd in concrete construction from 1964 onwards and the Paulusviertel, built in the period of industrial expansion. Both areas have the same inner structure, however in different dimensions: streets, courtyards and public green spaces - the structure elements -, in which the reseach areas were subdevided. Climate data and climate factors, the perception and assessment of the climatic situation by the inhabitants and their suggested changes were acquired. The following survey and data processing methods were applied: mapping, 3D-modelling, static and mobile climatic measurements at weather stations and by car, simulations, interpolation and an inquiry. In a GIS-system the complete data was stored by assigning the data to the structure elements. The actual valuation was realized by a cluster analysis for every research area and valuation aim seperatly. The results were 6 to 8 classes, which climatic characteristics were described by the considered parameters. Finally the applicability of method was limited to the valuation of the air temperature, light and humidity conditions and not to the wind conditions. The resulsts of the cluster analysis were validated with the data of the weather stations. The method was adjusted to the inhabitants by considering their perception and assessment. Further their suggested changes corrected the initial derived call for action. This method allows predictions when the measurements are replaced by simulations.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/9938
http://dx.doi.org/10.25673/3153
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Hochschulschriften bis zum 31.03.2009

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
prom.pdf9.28 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.