Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/3335
Title: Vergleichende Untersuchungen zur ernährungsphysiologischen Bewertung von isogenem und transgenem (Bt) Mais und zum Verbleib von "Fremd"-DNA im Gastrointestinaltrakt und in ausgewählten Organen und Geweben des Schweines sowie in einem rohen Fleischerzeugnis
Author(s): Reuter, Tim
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2003
Extent: Online-Ressource, Text + Image
Type: Hochschulschrift
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3-000005808
Subjects: Schweinemast
Ernährungsphysiologie
Mais
Gentechnisch veränderter Organismus
Transgene Pflanzen
DNS
Polymerase-Kettenreaktion
Elektronische Publikation
Hochschulschrift
Zsfassung in engl. Sprache
Abstract: In der vorliegenden Arbeit wurden umfangreiche Untersuchungen an gentechnisch veränderten Pflanzen zu folgenden Themen bearbeitet: Chemisch-analytische Untersuchung von isogenem und transgenem Mais, Untersuchungen zur ernährungsphysiologischen Bewertung der Maishybriden, Mastleistung von Schweinen gefüttert mit Diäten mit isogenem oder transgenem Mais sowie das Schicksal der mit der Nahrung aufgenommen "Fremd"-DNA im Körper von Schweinen. Die Untersuchung der chemischen Zusammensetzung der beiden Hybriden ergab keine signifikanten Unterschiede in den Rohnährstoffgehalten. Beide Maishybriden sind in ihrer stofflichen Zusammensetzung substanziell Äquivalent. Die Verdaulichkeit der Rohnährstoffe beider Maishybriden unterschied sich wie der Energiegehalt nicht signifikant. Die Verfütterung von gentechnisch verändertem Bt-Mais im Vergleich zum isogenem Mais führte zu einer identischen Mastleistung. Die extrahierte DNA von Ingesta- und Gewebeproben wurde mit Hilfe der PCR auf die Anwesenheit pflanzlicher und transgener Gen-Fragmente untersucht. Transgene Fragmente konnten zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach der letzten Fütterung einer Bt-maishaltigen Diät in Ingestaproben nachgewiesen werden. Kleine pflanzliche Fragmente aus dem Futtermittel passieren die Darmbarriere und sind in tierischen Geweben sowie später noch in einem rohen Fleischerzeugnis nachweisbar. Nicht nachweisbar waren im Gewebe DNA-Fragmente der gentechnischen Veränderung.
The objective of the present study was to investigate the following questions: Composition of parental and transgenic (Bt) maize seeds, digestibility and nutritional value of both maize lines in pigs, grower-finisher performance of pigs fed with diets rich in parental or transgenic maize and fate of foreign-DNA-fragments in pig bodies. Compared to the parental line, the chemical composition and digestibility of crude nutrients and energy content were not significantly affected by the genetic modification of maize. Therefore, from the view of a nutritional assessment, the genetically modified maize can be regarded as substantially equivalent to the parental maize line. The results of the grower finisher performance trial with forty-eight pigs confirm equal performance among growing-finishing pigs fed parental or genetically modified maize containing diets. The passage and fate of ingested DNA in 48 pigs fed with diets containing parental or transgenic maize were examined. Animals were slaughtered in different groups after feeding the last maize-containing diet. DNA extracted from tissues and gut contents was examined by PCR for the presence of plant DNA and for any transgenic material. Recombinant DNA was detectable in the intestinal contents up to 48 h after the last feeding of a diet containing the transgenic maize. Recombinant or maize-specific DNA was not detectable in tissue samples of pigs. In contrast, plant DNA fragments were detectable in the investigated pig tissues as well as in a raw meat product thereof.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/10120
http://dx.doi.org/10.25673/3335
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Hochschulschriften bis zum 31.03.2009

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
prom.pdf921.59 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.