Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/13656
Title: Mobile Augmented Reality und Storytelling
Author(s): Kusch, Kiana
Referee(s): Prof. Dr. Send, Hendrik
Contributor(s): Prof. Dr. Send, Hendrik
Stumpp, Stefan
Granting Institution: Hochschule Anhalt
Issue Date: 2018
Type: Hochschulschrift
Type: Master thesis
Language: German
Publisher: Bibliothek, Hochschule Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:kt1-4567
Subjects: Digital Storytelling
Augmented Reality
MAR Shopping Apps
Digital Storytelling
Augmented Reality
MAR Shopping Apps
Abstract: Das Ziel der vorliegenden Masterarbeit war es, die Auswirkung Storytelling auf den absatzorientierten Erfolg von MAR Applikationen zu untersuchen. Dazu wurden im Rahmen einer qualitativen, empirischen Forschung mit neun Probanden (im Alter von 24 bis 33 Jahren) ein Praxistest von drei unterschiedlichen MAR Shopping Apps und ein unmittelbar anschließendes Einzelinterview nach dem Leitfadenprinzip durchgeführt. Im Rahmen der qualitativen Inhaltsanalyse konnten Erkenntnisse in den folgenden Bereichen gewonnen werden: Storytelling als erlebnisorientierter Prozess, MAR Applikationen als Einkaufsunterstützung oder Entscheidungshilfe und Storytelling in absatzorientierten MAR Applikationen. Die Ergebnisse wurden in Form von verschiedenen Modellen präsentiert, die Synergien und Abhängigkeiten thematisieren.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/13752
http://dx.doi.org/10.25673/13656
Open Access: Open access publication
Appears in Collections:Wirtschaft

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Masterarbeit Kiana Kusch.pdf6.92 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.