Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/304
Title: Experimentelle Untersuchungen zum Einfluss von Lupinenprotein auf den Lipidstoffwechsel
Author(s): Bettzieche, Anja
Advisor(s): Stangl, Gabriele, Prof. Dr.
Eder, Klaus, Prof. Dr.
Rimbach, Gerald, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2010
Extent: Online-Ressource (163 S. = 1,53 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 18.10.2010
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-3935
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Imbalanzen im Lipidstoffwechsel, charakterisiert durch erhöhte Cholesterin- und Triglyceridkonzentrationen im Blut, zählen zu den Hauptrisikofaktoren bei der Entwicklung koronarer Herzkrankheiten. Es ist bereits bekannt, dass Pflanzenproteine, insbesondere Leguminosen, positive Wirkungen auf die Konzentration der Blutfette haben. Da bisher nur wenige Studien existieren, welche die präzisen Stoffwechselwege beschreiben, sollten im Rahmen dieser Arbeit die Mechanismen, wodurch Lupinenprotein lipidsenkend wirkt und welche mögliche bioaktive Komponente dafür verantwortlich ist, näher charakterisiert werden. Daher wurden verschiedene experimentelle Untersuchungen am Modelltier Ratte und Zellkulturstudien an HepG2-Zellen durchgeführt. Dabei konnte gezeigt werden, dass Lupinenprotein aus Lupinus albus und Lupinus angustifolius den Lipidstoffwechsel bei wachsenden, adulten und laktierenden Ratten in verschiedenster Weise modifizierten. Für die hypolipämischen Effekte kommen eine verminderte de novo Fettsäuresynthese, sowie eine vermehrte Lipidausscheidung in Frage. Weiterhin konnte erstmals gezeigt werden, dass die Fütterung von Lupinenprotein in laktierenden Ratten sowohl die Triglyceridkonzentration in der Milch, als auch die mRNA-Konzentrationen lipogener Enzyme in der Milchdrüse erhöht. Lupinenprotein, welches während Trächtigkeit und Laktation verabreicht wurde, zeigte stark differenzierte Effekte auf den Lipidmetabolismus hatte, verglichen mit adulten und wachsenden Ratten. Für die lipidsenkenden Eigenschaften des Lupinenproteins scheint der hohe Gehalt an Cystein als nutritiver Faktor mitverantwortlich zu sein.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/6923
http://dx.doi.org/10.25673/304
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Landwirtschaft und verwandte Bereiche

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Experimentelle Untersuchungen zum Einfluss von Lupinenprotein auf den Lipidstoffwechsel.pdf1.57 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.