Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/381
Title: Der prädiktive Wert der intraoperativen PTH-Messung für die frühpostoperative Hypokalzämie nach Schilddrüsenoperationen
Author(s): Manthey, Andreas
Advisor(s): Brauckhoff, M., Prof. Dr.
Weber, T., Prof. Dr.
Rückert, J.-C., PD Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2010
Extent: Online-Ressource (65 Bl. = 0,42 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 21.12.2010
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-4623
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Um den prädiktiven Wert der intraoperativen Parathormonbestimmung für das Auftreten eines frühpostoperativen Hypoparathyreoidismus zu ermitteln wurden bei 245 an der Schilddrüse operierten Patienten die Parathormonspiegel 10 Minuten nach Beendigung der Manipulationen an den Nebenschilddrüsen bestimmt. Es ließ sich ein signifikanter Zusammenhang zwischen dem intraoperativen Parathormonspiegel und dem postoperativen Kalziumwert sowie zwischen intraoperativen Parathormonspiegeln und dem Auftreten von postoperativen Hypokalzämiesymptomen nachweisen. Für den absoluten intraoperativen PTH-Wert und den PTH-Abfall wurden durch ROC-Analyse Grenzwerte bestimmt, bei denen mit hoher Sensitivität und Spezifität die Vorhersage einer symptomatischen Hypokalzämie und eines Kalziumabfalls unter 1,8 mmol/l möglich ist. Durch die Ermittlung des prädiktiven Wertes für die einzelnen Parathormonspiegel und für den intraoperativen PTH-Abfall konnte das Risiko der frühpostoperativen Hypokalzämie bestimmt werden. Dieses lag für eine symptomatische Hypokalzämie unter 5 % bei intraoperativen PTH-Werten > 8 ng/l bzw. einem Abfall des PTH nicht unter 25 % des Ausgangswertes. Die intraoperative Parathormonbestimmung ist somit ein geeignetes Verfahren, um zu einem frühen Zeitpunkt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine frühpostoperative symptomatische Hypokalzämie bzw. einen starken Abfall des Serumkalziumspiegels nach Schilddrüsenoperation vorhersagen zu können.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7009
http://dx.doi.org/10.25673/381
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Chirurgie und verwandte medizinische Fachrichtungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Der prädiktive Wert der intraoperativen PTH-Messung für die frühpostoperative Hypokalzämie nach Schilddrüsenoperationen.pdf434.87 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.