Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/450
Title: Die Auffindung neuer Bindepartner pflanzlicher Gα-Proteine durch genetische, zellbiologische und biochemische Methoden
Author(s): Wolf, Carolin
Advisor(s): Roos, Werner, Prof.
Ulbrich-Hofmann, Renate, Prof.
Harter, Klaus, Prof.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2011
Extent: Online-Ressource (132 Bl. = 8,18 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 26.01.2011
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-5183
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: In Pflanzen werden mehrere Signalkaskaden durch das gleiche heterotrimere G-Protein gesteuert, wobei angenommen wird, dass es mit verschiedenen Zielproteinen interagiert. Interaktoren der Gα-Untereinheit wurden mittels des mating-based Split-Ubiquitin Systems identifiziert. Dieses detektierte in Hefezellen die Bindung mit zahlreichen Proteinen, welche von cDNA-Banken aus Arabidopsis thaliana und Eschscholzia californica exprimiert wurden. Diese Interaktoren konnten anhand ihrer Bindungsstärke, über die experimentelle Verminderung des zur Verfügung stehenden Gαs, geordnet werden. Die hochaffinen Interaktoren unterschieden sich stark in Arabidopsis und Eschscholzia. Es wurde auch mit den Gα-Proteinen beider Spezies in der gleichen cDNA-Bank von Arabidopsis gesucht. Nur 2 Proteine konnten beide Gαs mit ähnlicher Affinität binden: die Untereinheit Gβ und ein pentatricopeptide repeat-containing Protein. Es scheint, dass durch stringente Bedingungen die Detektion von Proteinen, die mit Gα Komplexe eingehen, gegenüber funktionellen Targets, die möglicherweise durch schwache Interaktionen kontrolliert werden, bevorzugt wird.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7086
http://dx.doi.org/10.25673/450
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Biochemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Die Auffindung neuer Bindepartner pflanzlicher Gα-Proteine durch genetische, zellbiologische und biochemische Methoden.pdf8.38 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.