Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/597
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.refereeLilie, Hauke, Dr.-
dc.contributor.refereeGaridel, Patrick, Dr.-
dc.contributor.refereeWeingärtner, Hermann, Prof. Dr.-
dc.contributor.authorTischer, Alexander-
dc.date.accessioned2018-09-24T10:38:05Z-
dc.date.available2018-09-24T10:38:05Z-
dc.date.issued2011-
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7426-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/597-
dc.description.abstractThema der Arbeit war die Untersuchung der Wirkmechanismen und Ursachen für die Effekte von Additiven wie L-ArgHCl und von ionischen Flüssigkeiten auf Proteine am Beispiel von rPA. Es zeigte sich dabei für L-ArgHCl und EMIMCl eine deutliche Erhöhung der rPA- bzw. tc-rPA-Gleichgewichtslöslichkeit. Die CM-rPA-Löslichkeit war ebenfalls erhöht, allerdings konnten sowohl für L-ArgHCl als auch für EMIMCl keine Gleichgewichtslöslichkeiten gemessen werden. Über Transferenergiemessungen erfolgte eine Untersuchung der Effekte von L-ArgHCl, EMIMCl und EMIMDEP auf Aminosäureebene. Es zeigte sich, dass alle drei Additive mit Aminosäureseitenketten, vor allem von aromatischen Aminosäuren, vorteilhaft interagierten; nicht aber mit dem Peptidrückgrat wie dies z. B. für Harnstoff oder GuHCl zutrifft. Auch konnte für andere ionische Flüssigkeiten gezeigt werden, dass Additive nur in einem gewissen Hydrophobizitäts-, Chaotropizitäts- bzw. Kosmotropizitätsbereich effektiv für die Rückfaltung von rPA waren.-
dc.description.statementofresponsibilityvon Alexander Tischer-
dc.format.extentOnline-Ressource (135 Bl. = 2,88 mb)-
dc.language.isoger-
dc.publisherUniversitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt-
dc.subjectOnline-Publikation-
dc.subjectHochschulschrift-
dc.subject.ddc572-
dc.titleEffekte von Arginin und von ionischen Flüssigkeiten auf Proteine-
dcterms.dateAccepted22.09.2011-
dcterms.typeHochschulschrift-
dc.typeDoctoral Thesis-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:3:4-6187-
local.publisher.universityOrInstitutionMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg-
local.subject.keywordsProteine; L-ArgHCl; EMIMCl; EMIMDEP; ionische Flüssigkeiten; Lösungsmitteladditive; Löslichkeit-
local.subject.keywordsproteins; L-ArgHCl; EMIMCl; EMIMDEP; ionic liquids; solvent additives; solubilityeng
local.openaccesstrue-
dc.identifier.ppn67038707X-
local.accessrights.dnbfree-
Appears in Collections:Biochemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Effekte von Arginin und von ionischen Flüssigkeiten auf Proteine.pdf2.94 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.