Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/703
Title: Studying the electron-electron correlation by pair emission from surfaces - [kumulative Habilitation]
Author(s): Schumann, Frank O.
Referee(s): Kirschner, J., Prof. Dr.
Widdra, W., Prof. Dr.
C. Back, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2012
Extent: Online-Ressource (128 S. = 13,73 mb)
Type: Hochschulschrift
Type: Habilitation
Exam Date: 30.01.2012
Language: English
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-7845
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Ein zentraler Punkt dieser Arbeit ist die Frage inwiefern das Austausch-Korrelations-Loch in der Elektronenpaar-Spektroskopie sichtbar wird. In Übereinstimmung mit theoretischen Vorhersagen zeigen Winkelverteilungen eine Zone reduzierter Intensität. Dies wird für Metalle und Isolatoren beobachtet, wobei die Anregung mittels Elektronen oder Photonen erfolgen kann. Spin-aufgelöste Messungen belegen, dass der Austausch-Beitrag eine größere Ausdehnung im Winkelraum hat als der Coulomb-Beitrag. Die Beobachtung einer messbaren Positron-Elektron Paaremission mittels Positronanregung zeigt einen zusätzlichen Weg auf, wie die Beiträge separiert werden können. Das Studium der Auger-Photoelektron Paaremission zeigte, dass die verfügbare Energie kontinuierlich zwischen den Elektronen geteilt wird. Dies widerspricht einem einfachen Zwei-Stufen Prozess. Die Resultate werden im Kontext neuer theoretischer Arbeiten gebracht, die die zeitliche Entwicklung des Austausch-Korrelations-Lochs behandeln.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7603
http://dx.doi.org/10.25673/703
Open Access: Open access publication
Appears in Collections:Physik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
final_uni_bib.pdf14.06 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.