Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/777
Title: Molekularbiologische Untersuchungen zur Bedeutung von Kallikreinen und Serinproteinase-Inhibitoren für die Entstehung von Hautkrankheiten und Allergien
Author(s): Keil, Claudia
Referee(s): Stubbs, M. T., Prof. Dr.
Mägert, H.-J., Prof. Dr.
Fischer, G., Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2012
Extent: Online-Ressource (106 Bl. = 5,17 mb)
Type: Hochschulschrift
Type: Doctoral Thesis
Exam Date: 24.09.2012
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-8697
Subjects: Medizin
Kallikreine
Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Die humanen Gewebekallikreine üben wichtige regulatorische Funktionen bei den Prozessen der Hautabschilferung aus. Das humane Kallikreine 11 (hK11) wird zwar stark in der Haut exprimiert, über die physiologische, wie auch pathologische Bedeutung dieser Proteinase ist bisher jedoch wenig bekannt. In dieser Arbeit wurde hK11 kloniert, in der Hefe Pichia methanolica sowie in CHO-Zellen sekretorisch exprimiert und in Aktivitätsstudien zur Bestimmung der kinetischen Parameter eingesetzt. Zudem konnte erstmals die Aktivitätshemmung von rekombinantem hK11 durch Domänen des Serinproteinase-Inhibitors LEKTI nachgewiesen werden. Für die Domänen 6 und 9 wurde eine deutliche Hemmung der Aktivität festgestellt, während andere untersuchte Domänen kaum einen Einfluss auf die hK11-Aktivität hatten. Für die LEKTI-Domäne 6 wurde der Ki-Wert ermittelt und die Ergebnisse weisen darauf hin, dass LD6 als gemischt nicht-kompetitiver Inhibitor gegenüber hK11 wirkt.
The human tissue Kallikreins fulfill important regulatory functions in desquamation of epidermal skin layers. Kallikrein 11 (hK11) is strongly expressed in the skin, however the physiological and pathological effect of this protease are rather unclear. In this work hK11 was cloned, brought to secretion in the yeast Pichia methanolica as well as in CHO-cells and applied in activity studies to the determination of kinetic parameters. Moreover, for the first time the inhibitory activities of domains of the serinprotease inhibitor LEKTI on recombinant hK11 has been demonstrated. Domains 6 and 9 exhibited a significant inhibitory effect on hK11 activity. However, other tested domains showed hardly any effect. For LEKTI domain (LD) 6 the Ki-value was determined and the results indicated that LD6 is a mixed noncompetitive inhibitor of hK11.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7677
http://dx.doi.org/10.25673/777
Open Access: Open access publication
Appears in Collections:Medizin und Gesundheit

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
us-ascii''Dissertation20Claudia20Keil.pdf5.29 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.