Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/1048
Title: HipHop-Tanz - Entwicklung und Evaluation eines sportdidaktischen Vermittlungskonzeptes
Author(s): Gründling, Adina
Referee(s): Stoll, Oliver, Prof. Dr.
Müller, Christina, Prof. Dr.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2013
Extent: Online-Ressource (416 Bl. = 51,66 mb)
Type: Hochschulschrift
Type: Doctoral Thesis
Exam Date: 19.12.2013
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-11468
Subjects: Hip-Hop
Sportstudium
Sportunterricht
Fachdidaktik
Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Hauptziel dieser Arbeit ist die Entwicklung eines sportdidaktischen Vermittlungskonzeptes für HipHop Tanz. Aus der Gesamtzielstellung als Grundlage wurden folgende Teilziele formuliert: 1. Die Entwicklung und Erprobung des Konzeptes auf Grundlage einer interdisziplinären Sichtung von Literatur mit entsprechender Formulierung von Zielen, Inhalten und Methoden. 2. Die Durchführung einer empirisch-analytischen und quasiexperimentellen Untersuchung. Auf Grundlage der genannten Zielstellungen wurden Hypothesen formuliert: einmal bezüglich der interdisziplinären Sichtung (Forschungshypothesen) und einmal bezüglich einer geplanten Fragebogenanalyse sowie Testauswertung (Untersuchungshypothesen). Parallel zur Entwicklung und Erprobung des sportdidaktischen Vermittlungskonzeptes für HipHop Tanz wurde eine empirische Studie durchgeführt. Zu den Untersuchungsverfahren zählten: a) schriftliche Befragungen und b) praktische Tests zur Überprüfung von Veränderungen bestimmter Fähigkeiten bzw. motorischer Leistungsvoraussetzungen. Die Auswertung der Fragebögen ergab u.a., dass die Mehrheit Interesse an einem sportdidaktischen Vermittlungskonzept hat. Die Auswertung der praktischen Tests zeigte u.a. eine signifikante Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit, Beweglichkeit, Rhythmus- und Kopplungsfähigkeit.
To develop a sport didactic educational concept for hip-hop dance is the main goal of this dissertation. The following sub-objectives were formulated out of the overall objective: 1. The development and testing of the concept on the basis of an interdisciplinary analysis of literature. Out of this, the objectives, contents and methods of the concept were cristallized. 2. The performance of an empirical-analytical and a quasi-experimental study. On the basis of the sub-objectives mentioned above, hypotheses were formulated: on the one hand regarding the interdisciplinary analysis (research hypotheses) and on the other hand concerning a planned questionnaire analysis and test evaluation (study hypotheses). Besides the development and testing of the sport didactic hip-hop dance concept, an empirical study was carried out using the following methods of investigation: a) written surveys and b) practical tests to check out changes of certain skills or motor performance requirements. The analysis of the questionnaires showed among other things, that the majority of students is interested in a sport didactic educational concept. The evaluation of the practical tests showed a significant improvement of the expression ability, mobility, rhythm and coupling ability.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7947
http://dx.doi.org/10.25673/1048
Open Access: Open access publication
Appears in Collections:Spiele und Freizeitaktivitäten für drinnen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DissertationFeb26.2.14.pdf52.89 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.