Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/3118
Title: Erarbeitung eines wissensbasierten Systems für die Modellierung von Mehrkomponenten-Mehrphasen-Gleichgewichten
Author(s): Jung, Steffen
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2002
Extent: Online-Ressource, Text + Image
Type: Hochschulschrift
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3-000003820
Subjects: Elektronische Publikation
Hochschulschrift
Zsfassung in engl. Sprache
Abstract: Die effektive und sichere Bereitstellung von Reinstoff- und Gemischeigenschaften stellt die essentielle Grundlage für die Entwicklung, Auslegung und Optimierung verfahrenstechnischer Trennlagen dar. Eine besondere Rolle spielt dabei die Bereitstellung von Phasengleichgewichtseigenschaften. Sie erfolgt im allgemeinen mit Hilfe von Exzeßmodellen und Zustandsgleichungen, deren Modellparameter in einem umfangreichen Modellierungsprozeß an experimentelle Daten angepaßt werden müssen. Speziell bei Berücksichtigung von mehreren flüssigen Phasen wie im Flüssigkeits-Flüssigkeits-Gleichgewicht oder Flüssigkeits-Flüssigkeits-Dampf-Gleichgewicht treten dabei jedoch Probleme auf, die mit standardisierten Methoden nicht durchgängig gelöst werden können. Vor diesem Hintergund wurde das Konzept für ein heuristisch-numerisches Computersystem entwickelt, das auf einer systematischen und generalisierten Betrachtung des gesamten Modellierungsprozesses beruht. Es werden die Teilkomplexe Reinstoff-und Gemischdaten-Bereitstellung, Eigenschaftsvorhersage (Abschätzung des Mischungsverhaltens binärer Lösungsmittelsysteme), Parameteranpassung, Gleichgewichtsberechnung und Datenvisualisierung charakterisiert. Die diesbezüglich aus unterschiedlichen Quellen bekannten Methoden werden zusammengefaßt und bewertet. Es werden Strategien für eine optimale Verfahrensweise bei der Modellierung von Phasengleichgewichten abgeleitet. Unter Verwendung der logischen Programmiersprache Prolog wurde das wissensbasierte System POLPERT entwickelt, das die in der Arbeit dargestellten Prinzipien zur Modellierung von Mehrkomponenten-Mehrphasen-Gleichgewichten für die praktische Nutzung zugänglich macht.
The effective and secure supply of pure substance and miscibility properties represents the essential basis for development, design and optimization of engineering plants. In this context the supply of phase equilibrium properties plays a special role. In general it will be performed by means of excess models and equations of states, whose model parameters have to be fitted on experimental data in an extensive process of modelling. Especially in consideration of multiple liquid phases (e. g. Liquid-Liquid-Equilibrium, Liquid-Liquid-Vapour-Equilibrium) problems can occur, which cannot be solved by means of standard methods in a closed manner. In view of this background, the concept for an heuristic-numerical computer system was developed, which is based on a systematical and generalized investigation of the whole process of modelling. In detail, it will be characterized by the the supply of pure substance and miscibility properties, prediction of properties (estimation of miscibility behaviour of binary solubility systems), fitting of parameters, equilibrium calculation and visualization of data. Concerning these points known methods from different sources and results from our own investigations were summarized and evaluated. Strategies were derived for a generalized and optimized procedure for modelling of phase equilibrium. The knowledge based system POLPERT was developed by means of the logical programming language Prolog, so that the principles for modelling of multicomponent-multiphase-equilibrium presented in this work are applicably in practice.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/9903
http://dx.doi.org/10.25673/3118
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Hochschulschriften bis zum 31.03.2009

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
prom.pdf5.96 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.