Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/1188
Title: Einfluss von ionischen Flüssigkeiten auf die Regioselektivität von Peptidacylierungsreaktionen
Author(s): Wespe, Christian
Advisor(s): Bordusa, Frank, Prof.
Liebscher, Prof.
Rudolph, Prof.
Granting Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Issue Date: 2009
Extent: Online-Ressource (114, XXII Bl. = 2,20 mb)
Type: Hochschulschrift
Exam Date: 02.07.2009
Language: German
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
URN: urn:nbn:de:gbv:3:4-1264
Subjects: Online-Publikation
Hochschulschrift
Abstract: Die Regioselektivität von Peptidacylierungsreraktionen kann durch die Verwendung von ionischen Flüssigkeiten (IF) beeinflusst werden. Anhand von physikochemischen Untersuchungen konnte gezeigt werden, dass unter anderem die Aktivierungsparameter und die pKa-Werte peptidischer Aminofunktion durch die als Lösungsmittel verwendeten ionischen Flüssigkeiten verändert werden. Weiterhin konnte durch die Verwendung von Peptidylprolylbindungen als sondensystem zum ersten Mal dirket eine Peptid-IF-Interaktion beobachtet werden.
URI: https://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7460
http://dx.doi.org/10.25673/1188
Open access: Open access publication
Appears in Collections:Organische Chemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Einfluss von ionischen Flüssigkeiten auf die Regioselektivität von Peptidacylierungsreaktionen.pdf2.25 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.