Skip navigation
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25673/1206
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorStangl, G., Prof. Dr.
dc.contributor.advisorBrandsch, M., Dr.
dc.contributor.advisorHenle, Thomas, Prof. Dr. Dr.
dc.contributor.authorGeißler, Stefanie
dc.date.accessioned2018-09-24T10:38:47Z-
dc.date.available2018-09-24T10:38:47Z-
dc.date.issued2011
dc.identifier.urihttps://opendata.uni-halle.de//handle/1981185920/7478-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.25673/1206-
dc.description.abstractDie Seitenketten Protein-gebundener Aminosäuren wie Lysin und Arginin werden in Glykierungsreaktionen post-translational zu verschiedenen Derivaten, den Maillard-Reaktionsprodukten (MRPs), modifiziert. Beachtliche Mengen an MRPs werden über die Nahrung aufgenommen und zum Teil renal wieder ausgeschieden. In der vorliegenden Arbeit sollten neue Informationen bezüglich der intestinalen Aufnahme und der renalen Ausscheidung von MRPs gewonnen werden. Dies sollte durch die Untersuchung der Interaktion freier und Dipeptid-gebundener MRPs mit intestinalen und renalen Transportsystemen für kationische Aminosäuren sowie den Peptidtransporter (PEPT)1 und dem dadurch möglicherweise transepithelial vermittelten Transport erfolgen. Die Ergebnisse zeigen, dass die MRPs nicht in freier Form, aber Dipeptid-gebunden intestinal aufgenommen werden. Diese Aufnahme erfolgt aktiv PEPT1-vermittelt im Kotransport mit Protonen. Intrazellulär werden die Dipeptid-Derivate schnell in freie MRPs hydrolysiert und verlassen die Enterozyten basolateral. Anschließend könnten die MRPs zur Niere gelangen, wo sie renal wieder ausgeschieden werden können.
dc.description.statementofresponsibilityvon Stefanie Geißler
dc.format.extentOnline-Ressource (III, 73 Bl. = 2,01 mb)
dc.language.isoger
dc.publisherUniversitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
dc.subjectMaillard-Reaktion
dc.subjectErnährungsphysiologie
dc.subjectOnline-Publikation
dc.subjectHochschulschrift
dc.subject.ddc641-
dc.titleTransport freier und Dipeptid-gebundener Maillard-Reaktionsprodukte über die Epithelien von Darm und Niere
dcterms.dateAccepted14.11.2011
dcterms.typeHochschulschrift
dc.typeDoctoral Thesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:3:4-6450
local.publisher.universityOrInstitutionMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
local.subject.keywordsGlykierung; Maillard-Reaktionsprodukt; AGE; Pyrralin; Maltosin Membrantransport; Absorption; PEPT1; Darm; Niere
local.subject.keywordsglycation; Maillard reaction product; AGE; pyrraline; maltosine; membrane transport; absorption; PEPT1; intestine; kidneyeng
local.openaccesstrue-
Appears in Collections:Essen und Trinken

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Transport freier und Dipeptid-gebundener Maillard-Reaktionsprodukte über die Epithelien von Darm und Niere.pdf2.06 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show simple item record BibTeX EndNote


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.